Dienstag, 11. Juni 2013

Lolita Lempicka L´eau Jolie

Dank Flaconi durfte ich den neuen Duft von Lolita Lempicka namens L´eau Jolie testen.




Das Paket von Flaconi war wunderbar verpackt - zart rosa und in schönes Pergament gehüllt.
Neben dem Duft war ein kleines Kärtchen mit der Notiz, wer den Duft in das Päkchen gepackt hat.
Wie ich finde eine ganz tolle Idee, dadurch  hat man als Kunde das persönliche Gefühl, das man einem persönlichen Service.
















L´eau Jolie ist ein Eau de Toilette und riecht beim ersten Auftragen angenehm frisch - sehr grün im Auftakt und leicht fruchtig.
Normalerweise bin ich nicht der große Fan von Birnendüften - es gibt manche Düfte, die nach vollreifen Birnen riechen.
Doch L´eau Jolie hat mich positiv überrascht. Keine Spur von vollreifen Obst, sondern hier riecht es eher frisch, nach einer saftigen Birne. Von der schwarzen Johannisbeere rieche ich gar nichts und bin darüber auch ziemlich froh :-) Beerendüfte sind meist sehr süßlich, hier nimmt man nur eine leichte spritzige Note wahr, die durch die Johannisbeere resultiert.
Die Pfirsichblüte kommt leicht und zart rüber - und gibt dem Duft eine frische zarte Note. Für mich riecht der Duft wie ein zarter sanfter und leichter Duft, den man bei vor allem warmen Wetter wunderbar tragen kann.
Moschus macht das ganze zart, aber nicht schwer und Zedernholz nehme ich auf meine Haut auch nicht wahr.


Besonders erwähnenswert sind auch immer die Flacons bei Lolita Lempicka Düften. Wie viele Lempicka Düfte ist auch hier der Apfel als Flakon wieder zu finden.
Der sündige Apfel steht für Unschuld und Verführung und passt hervorragend zu den Düften.
Als Zerstäuber ist der Apfelstiel, es ist keine Kappe vorhanden, zu benutzen. Durch leichten Druck löst sich ein Sprühstoss aus und gibt eine ausreichende Menge an Duft frei.
Der Glasflakon selbst ist leicht lilafarben und mit goldenem Efeu verziert. Alles in allem ein kleines Kunstwerk, welches sich zu testen lohnt.

Geeignet für die jungen und junggebliebenen Lolitas der Welt. Einziger Nachteil, er verfliegt auf meiner Haut sehr schnell und ist nach 2-3 Std. nicht mehr wahrnehmbar. Das bin ich bei Lolita Lempicka Düften anders gewohnt.

Der Duft ist ab Ende Juni/Anfang Juli bei flaconi erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen