Dienstag, 9. Juli 2013

Reishunger

Ja auch ich habe manchmal Hunger auf Reis und das kommt gar nicht mal so selten vor. Ich liebe Milchreis als Nachspeise oder Snack zwischendurch. Zu asiatischen Gerichten bevorzuge ich auch Reis als Beilage und Risotto koche ich auch öfters mal. 
Diese Woche hat mich ein Paket von der Firma Reishunger erreicht. Sie ist spezialisiert darauf hochwertigen Reis aus sowohl normalen wie auch biologischem Anbau in feinster Qualität anzubieten.
Ich habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe wieviele unterschiedliche Sorten mir zum Testen zugeschickt wurden.
Viele kenne ich so schon bis auf roten Reis, den habe ich bisher noch nie probiert und bin daher besonders gespannt darauf, wie er schmeckt.

Der Reis ist fast immer umweltfreundlich in Papier eingepackt und hat ein schlichtes aber einprägsames Design. Die Mengen sind für handelsübliche Haushalte völlig ausreichend und beginnen bei einer Menge von 200Gramm. Wer mehr möchte hat die Wahl zwischen 600g, 3Kilogramm oder sogar 9 Kilogramm.
Die Preise liegen bei Bio Naturreis z.B. zwischen 1,95€ für 200g und 29,95€ für 9 Kilogramm und liegen somit absolut im fairen Bereich! 
Außer Reis werden noch Reisverwandte angeboten wie Bulgur, Quiona und Hirse.

Besonders gut gefällt mir am Shop, dass auch gleich das Zubehör mitverkauft wird wie z.B. einen Reiskocher oder Kochbücher. Wer spontan Rezeptideen braucht, wird auch fündig und kann unter dem Punkt Rezepte  einige leckere Ideen finden. Erwähnenswert finde ich auch den Blog, dort findet man schöne Kochartikel.

Da ich noch nicht zum Testen gekommen bin - ich vertilge gerade noch die Grillreste von meinem Geburtstagsgrillen am Sonntag - hier erstmal nur ein kurzer Blick auf die Produkte. 

Ich hoffe Euch in den nächsten Tagen und Wochen leckere Sachen mit den Produkten zu kochen und vorzustellen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen